Cochlea-Implantate

Cochela-Implantate (CI) sind eine effektive Lösung zur Wiederherstellung des Hörens bei hochgradigem bis vollständigem Hörverlust.
Mit der Entscheidung für ein Cochlea-Implantat beginnen Sie Ihre ganz individuelle Reise zu einem neuen Hören.

Ein CI besteht grundsätzlich aus zwei Teilen, dem äußeren Soundprozessor und dem Implantat. Auf diese Weise ist es gelungen, hörgeschädigten Menschen aller Altersgruppen und sogar Kleinkindern mit angeborener Taubheit ihren Hörsinn zurück zu geben.

Der Weg dorthin ist tausendfach erprobt, die Technik ausgereift, und die medizinischen Spezialisten sind erfahrene Fachleute.

Der erste Ansprechpartner ist im Regelfall Ihr Hals-Nasen-Ohrenarzt. Gerne können aber auch wir Ihnen in unseren CI-Filialen Am Wehrhahn, Nordstraße und Luegallee erste Informationen zu einem CI vermitteln. Hier in Düsseldorf ist im Regelfall die Universitätsklinik Düsseldorf (zur Internetseite) Ihr Partner für CI Implantationen. Hier kümmert sich ein langjährig erfahrenes und gewachsenes Team um die notwendigen Voruntersuchungen, die im Regelfall einige Tage in Anspruch nehmen, den eigentlichen, operativen Eingriff sowie die anschließende Hör-Rehabilitation. Die anschließende Nachsorge, sowie den Service an den Geräten können unsere geschulten Mitarbeiter in den o.g. Filialen gerne leisten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Weitere Informationen erhalten Sie auch bei unseren Industrie-Partnern:

Medel
Cochlear
HÖRGERÄTE AUMANN - Logo