Keine Experimente mehr bei HÖRGERÄTE AUMANN

Informationsblatt zum Hörumgebungsanalysesystem

Seit Juli 2016 gibt es in allen HÖRGERÄTE AUMANN Filialen eine völlig neue, innovative Form der Beratung. Ab sofort bekommen unsere Kunden vor der eigentlichen Beratung eine Woche ein Hörumgebungsanalysesystem mit, welches die unterschiedlichen Hörumgebungen im Alltag analysiert, erfasst und auswertet. „Die Zeit des herumprobierens mit verschiedenen Hörgeräten ist somit endlich Geschichte“ freut sich Ulrich Aumann, Hörakustiker-Meister und Inhaber von HÖRGERÄTE AUMANN.

„Endlich können wir unseren Kunden mit höchster Präzision sofort die richtige Hörtechnik anbieten“. Somit entfällt ab sofort die wochenlange Testphase verschiedener Hörgeräte.

„Selbstverständlich bekommen unsere Kunden vor der letztlichen Entscheidung nach der Analyse und Auswertung der Daten die Möglichkeit, das gewählte Hörgerät in der gewohnten Umgebung live zu erleben.“ erläutert Ulrich Aumann.

Dadurch bietet HÖRGERÄTE AUMANN ab sofort eine absolut neutrale Beratung: „Durch die zuvor durchgeführte, präzise Analyse der tatsächlichen Hörumgebung bieten wir unseren Kunden nur die Hörtechnik an, die er auch wirklich braucht“ erklärt Ulrich Aumann.

Besuchen Sie uns und erfahren Sie mehr über diese revolutionäre Neuerung in der Beratung, wir freuen uns auf Ihren Besuch in einer unserer Filialen z.B. in Düsseldorf.